Polio und kein Ende

Pünktlich zum heutigen „world polio day“ gibt es schlechte Nachrichten. Aus Syrien werden 22 Verdachtsfälle auf Kinderlähmung gemeldet, ausgelöst durch Polio-Viren. Das Land hatte die Krankheit eigentlich schon besiegt. Lediglich in Pakistan, Afghanistan und Nigeria zirkuliert das Virus noch regelmässig. In zunehmend besorgniserregender Zahl tauchen Polio-Viren aber auch in anderen Ländern ...

Placebo-Politik: Eine Schlammschlacht mit Zuckerkugeln

Diejenigen meiner Leser, die sich nicht für Naturkundemuseen interessieren, kommen diesen Sommer zu kurz bei Panagrellus. Das tut mir Leid, aber das Projekt hält mich ganz schön in Atem. Trotzdem verfolge ich natürlich auch noch andere Themen. Als kleine Abwechslung zu all den Dinosauriern und Neanderthalern heute mal wieder ein ...

Alle Daten müssen ans Licht

  Der Forscher schaut verstohlen über die Schulter, niemand ist so spät noch im Labor. Er öffnet die Datei mit seinen Messwerten. Wie er es dreht und wendet – was seine Messapparatur heute ausgespuckt hat, passt einfach nicht zu seiner Lieblingshypothese. Mit diesem verflixten Experiment steht und fällt aber die ...

Impfen, impfen, impfen

Über Matt Kaiser’s Blog The Skeptikal Dad, den ich allen Eltern wärmstens empfehle, bin ich auf diese Infografik aufmerksam geworden. Das Poster  sollte man in allen Kitas aufhängen!                                               ...

Polio: Endlich ein Ende in Sicht?

Erlaubt ihr mir einen kurzen Ausflug ins ScienceFiction – Genre?  Die Welt im Jahr 2067:  Ein 200 Meter großer Asteroid ist im Anflug auf die Erde. Zum Glück hatten aufmerksame Astronomen den gefährlichen Brocken früh entdeckt; Wissenschaftler und Ingenieure planen, das Geschoss aus dem All mit einer Rakete vom Kollisionskurs ...

Grippe und Karneval: Daten-Fasching mit Google

Ich gebs zu, ich bin ein Faschings- (Karneval-, Fastnet-) muffel und der Straßen- (Weiber-) fasching (-karneval, -fastnet) kann gerne ohne mich stattfinden. Bei Minusgraden zwischen eh schon verschnupften Menschen stehen, wenig schlafen und Alkohol: Das macht nur den Schnupfen- und Grippeviren so richtig Spaß. Eine kurze Suche bei PubMed, einer ...

Trisomie 21: Testen ist nicht töten

Neujahrsansprachen sind die angestammte Heimat des Warnens und Mahnens. Katholische  und evangelische Bischöfe hatten sich dazu dieses Jahr unter anderem einen neuen vorgeburtlichen Test auf Trisomie 21 vorgeknöpft. Noch ist dieser neue Bluttest keine Regelleistung der Krankenkassen und ausgesprochen teuer, aber das wird sich eventuell bald ändern. Bischöfe und Behindertenverbände ...