Peinlich: Kreationisten bejubeln ENCODE

  Neulich habe ich über ENCODE geschrieben, ein Projekt, das DNA-Elemente katagolisiert. Ich habe versucht zu erklären, warum viele Forscher sich so über den Medienhype ärgern, den die ENCODE-Macher veranstaltet hatten, mit der zweifelhaften Meldung, es gäbe kaum „Junk-DNA“ im menschlichen Genom. Leser Sparc hat mich auf einen Aspekt aufmerksam ...

Big Science, kleiner Ertrag: Prof. Graur verreißt ENCODE

Sarkasmus, offen vorgetragener Ärger und fiese Spitzen gegen Kollegen sind selten in der meist trockenen Fachliteratur der Genomik. Umso mehr horchten die Forscher auf, als kürzlich Prof. Dan Graur von der University of Houston und einige Kollegen mit scharfen Worten die 5-jährige Arbeit des ENCODE Projekts angriffen (On the immortality ...

Double helix revisited

In Cambridge gibt es eine besondere Sehenswürdigkeit für Biologen: Den „Eagle“, ein Pub in einer Seitenstrasse der King’s Parade. Auf den ersten Blick ein typisch englisches Pub mit Fish & Chips und allem was dazugehört: Bier (ohne Schaum, 473,18 ml) muss an der Bar geholt werden. An einem Abend im ...