Alle Daten müssen ans Licht

  Der Forscher schaut verstohlen über die Schulter, niemand ist so spät noch im Labor. Er öffnet die Datei mit seinen Messwerten. Wie er es dreht und wendet – was seine Messapparatur heute ausgespuckt hat, passt einfach nicht zu seiner Lieblingshypothese. Mit diesem verflixten Experiment steht und fällt aber die ...

Krasse Kresse! Keimtötende WLAN-Strahlen?

Fünf dänische Schülerinnen haben einen Preis bekommen für ein Forschungsprojekt mit Gartenkresse; sogar News-Netzwerke wie ABC berichten über die Ergebnisse. Das klingt erst mal nach einer prima Nachricht für alle Freunde der Forschung, aber leider kann man das Projekt nicht loben. Das ist nicht die Schuld der Schülerinnen, sondern deren ...

Big Science, kleiner Ertrag: Prof. Graur verreißt ENCODE

Sarkasmus, offen vorgetragener Ärger und fiese Spitzen gegen Kollegen sind selten in der meist trockenen Fachliteratur der Genomik. Umso mehr horchten die Forscher auf, als kürzlich Prof. Dan Graur von der University of Houston und einige Kollegen mit scharfen Worten die 5-jährige Arbeit des ENCODE Projekts angriffen (On the immortality ...

Grippe und Karneval: Daten-Fasching mit Google

Ich gebs zu, ich bin ein Faschings- (Karneval-, Fastnet-) muffel und der Straßen- (Weiber-) fasching (-karneval, -fastnet) kann gerne ohne mich stattfinden. Bei Minusgraden zwischen eh schon verschnupften Menschen stehen, wenig schlafen und Alkohol: Das macht nur den Schnupfen- und Grippeviren so richtig Spaß. Eine kurze Suche bei PubMed, einer ...

Die homöopathische Arzneimittelprüfung

„Wer heilt, hat recht“, sagen die Homöopathie-Anhänger in meinem Bekanntenkreis. Aber müsste es nicht überzeugende klinische Studien geben, die die Heilung klar belegen? Eine schulmedizinische Studie, mit dem Eindampfen aller Patienten auf eine statistische Größe, tauge doch nicht für so ein individuelles Heilverfahren, sagen meine Bekannten dann. Ausserdem werden doch ...

Der Weltuntergang in der Retrospektive

Mit dem obligatorischen Rückblick auf die Blog-Highlights des Jahres kann ich noch nicht dienen, mein Blog ist ja erst wenige Tage alt, aber immerhin erlebte mein Blog in dieser kurzen Zeit schon mal keinen Weltuntergang. Gebannt verfolgte ich bei Astrodicticum wie am 21.12. überall auf der Welt nichts geschah. Das ...